Ihre Arbeitskollegen

Handlungsmöglichkeiten für Konflikte unter Mitarbeitern sind begrenzter als die einer Führungskraft. Trotzdem gibt es auch für Sie Möglichkeiten, einen Konflikt zu bearbeiten:

Im Einzelcoaching können Sie Ihren Handlungsspielraum erweitern, indem Sie herausfinden wie Sie sich anders verhalten können oder sich in die Lage Ihrer Kollegen versetzen, um zu verstehen, warum die Situation so angespannt ist. Oft kann dies bereits helfen, dass sich die Situation einen ersten Schritt entspannt.

Sie können auch ein Teamcoaching initiieren, indem Sie Ihrem Chef Ihren Leidensdruck sichtbar machen. Dabei hilft es, wenn auch die Stimmung anderer Mitarbeiter im Team negativ ist und Sie zusammen mit Ihren Kollegen bei Ihrem Vorgesetzen eine Änderung einfordern.

Beispiele typischer Spannungsfelder finden Sie unter "Sie und Ihre Mitarbeiter".